Was verbirgt sich hinter dieser innovativen Trainingsmethode?

 

In der Physiotherapie und im Spitzensport wird das Prinzip der Elektrostimulation (EMS) bereits seit über 40 Jahren erfolgreich angewendet.
Sowohl Fitnesseinsteiger als auch trainierte Sportler erfahren mit einem Zeitaufwand von 20 Minuten pro Woche bereits nach wenigen Trainingseinheiten
spür- und sichtbare Erfolge bei Aufbau von aktiver Muskulatur, Straffung von „Problemzonen“, Linderung von Rückenbeschwerden und Reduzierung von Körperfettanteilen. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, beispielsweise der Deutschen Sporthochschule Köln (2008) oder der
Universität Bayreuth (2002-2003) belegen die Effektivität des EMS-Trainings.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok